NEWS

Home // NEWS

+++ NEWS +++

Herzlichen Dank an liebe Kunden, die uns an Ihren Urlaubserinnerungen und an die Reise durch Vietnam teilhaben lassen.

Vietnam

Der weitläufige Nordteil Vietnams grenzt im Westen an den nördlichen Teil der Demokratischen Volksrepublik Laos und im Norden an die südchinesischen Provinzen Yunnan und Guangxi. Der schmale Mittel- und Südteil des Landes erstreckt sich von Norden nach Süden auf der Indochinesischen Halbinsel zwischen dem Südchinesischen Meer im Osten und Süden, dem Golf von Thailand und Kambodscha im Südwesten sowie dem südlichen Teil Laos‚ im Westen.

Vietnams Fläche entspricht ungefähr 93 % jener Deutschlands. Das Land umfasst die weiten Ebenen der Flussdeltas von Rotem Fluss und Mekong, die gesamte östliche Festlandküste Südostasiens sowie die langen Gebirgszüge und Hochebenen des Hinterlandes. Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 1650 km, die Ost-West-Breite bis zu 600 km, während die schmalste Stelle in Mittelvietnam nur 50 km breit ist.

Die Geographie Vietnams wird auch als „Bambusstange mit zwei Reisschalen“ beschrieben: Im Norden und Süden liegen zwei fruchtbare reisliefernde Flussdeltas, dazwischen als Verbindung ein schmales, eher karges, von Wald und Gebirge geprägtes Gebiet. Insgesamt ist Vietnam zu drei Vierteln von Bergen und Hochebenen überzogen.

QUELLE: WIKIPEDIA